Chakra Quickie, Herz Chakra

Chakra Quickie #1 Herz Chakra aufladen

13. April 2020

Lächeln als Quelle des Glücks – Dauer / Häufigkeit: Drei Minuten oder so oft du kannst

In diesem Chakra Quickie geht es um darum, dein Herz Chakra voll aufzuladen.
Wenn dich schlechte Laune überkommt, kannst du ihr nachgeben, indem du deine Mundwinkel nach unten ziehst. Eins ist sicher: Es steht dir nicht! Was würde passieren, wenn du stattdessen bewusst lächelst, und zwar mindestens drei Minuten lang? Das Glückshormon Serotonin wird dich belohnen, und zwar mit plötzlicher Freude! Alles in dir und um dich herum verändert sich – wird automatisch heller und freundlicher. Ganz abgesehen vom positiven Effekt auf deine Gesundheit. Probier´s aus!

Was hat Lächeln und eine freundliche Mine mit dem Herz Chakra zu tun?

Das Lächeln ist ein Fenster, durch das man sieht, ob das Herz zu Hause ist.

Östliche Weisheit
  • Eine der „Kernkompetenzen“ des Herz Chakras ist die Achtsamkeit. Wenn wir uns bewusst für eine positive Haltung entscheiden, die sich auf unserem Gesicht widerspiegelt, wechseln wir automatisch in den Achtsamkeits-Modus. Mit einem Lächeln auf den Lippen verhelfen wir uns zu einer besseren Laune und inneren Grundhaltung. So gesehen fängt das Thema Achtsamkeit bei uns selbst an. Für sich gut zu sorgen, beinhaltet im Wesentlichen, zu sich selbst freundlich zu sein. Das dankt uns auch das Spiegelbild. Erst wenn wir uns selbst mit einem Lächeln begegnen, können wir auf andere Menschen positiv ausstrahlen. Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln. Ein positiver Gesichtsausdruck macht also glücklicher – dich, mich und uns alle. Aber Vorsicht, nur ein echtes Lächeln zählt!
Buddha lächelt – indische Wandkunst
  • Natürlich wirkt nicht nur ein Lächeln befreiend und ansteckend, sondern auch ein Lachen, solange es ein heiteres und kein höhnisches ist. Wer lacht, fürchtet sich nicht. Denn der Zustand des Lachens signalisiert dem Gehirn, das alles in bester Ordnung ist. Währenddessen ist man frei im Geiste und offen im Herzen. Eine Ode an das Herz Chakra! Es liebt diesen Zustand des Nicht-Denkens. Denn genau dies verhindert ein herzhaftes Lachen. Somit ist das Ego ausgeschaltet. Dein Herzchakra bekommt eine ordentliche Ladung positiver Energie und wird dadurch geweitet.
  • „Lächle und die Welt verändert sich“ – dieses Zitat stammt von Buddha. Darum sieht man Buddha auf vielen Darstellungen lächelnd. Überlieferungen zufolge soll er nie laut gelacht, sondern immer nur gelächelt haben. Er war so gelassen, dass ein immerwährendes Lächeln reichte, um seiner Freude und Herzensgüte Ausdruck zu verleihen. Den Weg des Buddhas können wir alle gehen und zwar mitten durch unser Herz Chakra. Mit jedem Lächeln schenken wir uns selbst und der Welt ein Stück Freude und damit Heilung – das ist meine Interpretation von Buddhas Worten.

Entdecke die einzigartige Chakra Box mit 7 Highlights für die Harmonisierung deines Chakrensystems.

Das könnte dir auch gefallen

NEWSLETTER

Keine Chakrakraft Tipps und Themen mehr verpassen! Trage dich in unseren Newsletter ein und erhalten eine Nachricht über neu erschienene Beiträge.

Hinweise zum Newsletter