Chakra Balance, Chakra Kraft

Was bedeutet Energieheilung und welche Methoden gibt es?

10. August 2019
Energieheilung Bedeutung Methoden

Heute ist ein großes Thema an der Reihe, nämlich Energieheilung. Wir möchten wissen, was sie bedeutet und welche Methoden es in der Praxis gibt. In Verbindung mit Energiearbeit wird häufig von den Chakren gesprochen. Unser Chakrensystem ist ein wesentlicher Bestandteil energetischer Praktiken, da es Energien transformiert und uns mit Lebenskraft versorgt. Doch was ist Energieheilung überhaupt und wie funktioniert sie?

Was ist Energieheilung bzw. Energiearbeit?

Zunächst ist sie eine Form der alternativen Medizin und fächert sich in vielfältige Verfahren auf. Nach dem Verständnis der Energieheilung beginnt Gesundheit nicht im physischen Körper, sondern im feinstofflichen. Unser Energiekörper liegt in mehreren Schichten um unseren pyhsischen Körper und fungiert als eine Art Schutzschild gegen zerstörerische Kräfte. Der Verbund aus Körper, Geist und Seele wird als untrennbar angesehen. Somit beeinflusst der Zustand von Seele und Geist unweigerlich unser körperliches Befinden und umgekehrt.
In den alten Kulturen, z. B. in der Tradition der Kelten, Inka oder Veden, herrschte der Glaube, dass der Mensch sich selbst heilen kann, indem er die Lichtenergie des Universum nutzt. Dadurch aktiviert er seine Selbstheilungskräfte und kann seine Probleme auf allen Ebenen selbst lösen.

Woher stammen die energetischen Blockaden?

Energetische Blockaden entstehen nicht erst in der Kindheit, sondern können bereits aus Vorleben stammen. So wird die karmische Last in dieses Leben getragen und wirkt sich unbewusst auf unser ganzes Sein aus. Im jetzigen Leben ist jeder Mensch bedingt durch sein soziales Umfeld von Anfang an einer Vielzahl von Erwartungen, Konventionen und Anforderungen ausgesetzt, die sein wahres Selbst einschränken und damit seine energetische Natur von klein auf belasten. Der sich anhäufende Müllberg besteht aus Ängsten, Traumata, negativen Emotionen und Gedanken, Zweifeln und seelischen Wunden. Im Laufe unseres Lebens kommen immer mehr von diesen feinstofflichen Blockaden hinzu, die sich im Energiekörper und damit in den Chakren manifestieren. Diese „Verschmutzungen“ rauben nicht nur unsere Lebenskraft, sondern machen uns auf Dauer unglücklich und krank.

Welche Rolle spielen die Chakren bei der Energieheilung?

Spirituelles Heilen bietet die Möglichkeit, der Krankheit auf den Grund zu gehen und an der Wurzel zu packen, ganz gleich ob sie einen körperlichen, geistigen oder seelischen Ursprung hat.
Der energetische Heilprozess reicht bis in die tiefsten Ebenen. Dort „liegt“ nach Vorstellung der Energieheilung die (Er-)Lösung für das Leiden. Die Befreiung des Energiekörpers von den Altlasten bedeutet zugleich eine Reinigung der Chakren, da sie ja einen wesentlichen Teil des Energiekörpers bilden. Die Lösungsansätze von Energiearbeit sind äußerst vielfältig, wenn nicht sogar individuell. Aber vom Grundprinzip führt der Heilungsprozess immer direkt oder indirekt über die sieben Hauptenergiezentren. Darüber können die negativen, niederschwingenden Energieanteile abgeleitet und positive, hochschwingende Frequenzen zugeführt werden. Es führt also kein Weg an den Chakras vorbei. Als energetische „Schaltzentrale“ signalisieren sie dem Behandelnden wie eine Ampel, wo der Energiefluss stockt und wo er fließt.

Wie spüren wir selbst Blockaden in den Chakren?

Wer in sich selbst hineinhört und damit eine sensitive Wahrnehmung für sein Befinden hat, kann selbst Blockaden in den Energiezentren aufspüren. Das ist gar nicht so schwer, wie man denkt. Ein achtsamer und ehrlicher Umgang mit sich selbst, ist alles, was wir dazu brauchen. Zum Beispiel macht sich ein geschlossenes (blockiertes) Sakral Chakra dadurch bemerkbar, dass wir nicht loslassen können, unter Stimmungsschwankungen oder fehlender körperlicher Nähe leiden, unsere Kreativität und Genußfähigkeit vermindert ist oder wir unseren Körper ablehnen.
Auf meinen Chakra Kraft Karten sind alle psychischen und seelischen Negativ-Zustände der einzelnen Chakren präzise aufgeführt. Natürlich auch die Handlungsmöglichkeiten, um die betroffenen Chakren zu öffnen und damit wieder aktiv in den Fluss zu bringen. Je mehr Lichtenergie du hereinlässt, umso heilsamer werden deine damit verbundenen Erfahrungen. Der Erfolg der Energiearbeit hängt also immer davon ab, welche Bereitschaft du in dir trägst, Transformation zuzulassen.

Energieheilung in der Praxis: Welche Methoden gibt es?

Hände in Meditations Haltung. Meditieren als Methode der Energieheilung
Meditation ist eine zentrale Methode der Energieheilung

Körperliche Energiearbeit:
Heilung von Krankheiten und pyhsischen Belastungen & Verbesserung der Vitalität

Wurzelchakra, Sakralchakra

  • Yoga
  • Akupunktur / TCM (wissenschaftlich anerkannt)
  • Ayurveda (wissenschaftlich anerkannt)
  • MET / EFT (Klopfmethode – wissenschaftlich anerkannt)
  • Massage
  • Ho´oponopono (Hawaiianisches Vergebungsritual)
  • Mindfulness
  • Meditation
  • Atemübungen
  • Chakrenarbeit

Emotionale Energiearbeit:
Heilung von emotionalen Themen und Störungen & Zunahme emotionaler Stabilität

Sakralchakra, Herzchakra

  • Reiki
  • Heilstein Therapie
  • Aromatherapie
  • Intuitives Malen
  • Quantenheilung
  • Healing Touch
  • Yoga
  • Chakren Harmonisierung

Mentale Energiearbeit:
Heilung von destruktiven Glaubenssätzen und Einstellungen & Aufbau mentaler Stärke

Solarplexus Chakra, Halschakra

  • Schamanisches Heilen
  • EFT / MET
  • Visualisierung
  • Mindfulness
  • Affirmation
  • Yoga
  • Hypnose
  • Rückführung
  • Chrystal Grid Ritual

Spirituelle Energiearbeit: Heilung durch Wiederherstellung von Frieden, Vertrauen, Liebe und Freiheit

Stirnchakra, Kronenchakra

  • Meditation
  • Chakrenausgleich
  • Heilsteintherapie
  • Astralreisen
  • Kundalini Yoga
  • Reiki
  • Channeling

Wünscht du dir alle Chakren auf einen Blick? Mit vielen weiteren Zuordnungen zu den Blockaden, ätherischen Ölen, Affirmationen, Energieheilungsmethoden, Heilkräutern uvm.! Wir empfehlen dir unser Chakra Kraft Karten Set.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

NEWSLETTER

Keine Chakrakraft Tipps und Themen mehr verpassen! Trage dich in unseren Newsletter ein und erhalten eine Nachricht über neu erschienene Beiträge.

Hinweise zum Newsletter