Chakra Balance

An Portaltagen Chakren reinigen und aufladen

30. Juli 2019
Chakren reinigen öffnen

In diesem Beitrag erfährst du, wie du die besondere Energie der Portaltage nutzen kannst, um deine Chakren zu reinigen und mit hoher Schwingung aufzuladen. Die Chakren sind Speicher deiner kosmischen Lebensenergie. Denn das Chakrensystem ist das Tor zur feinstofftlichen Welt, aus der es die Urenergie bezieht und an alle Chakras verteilt. Somit sind deine Energiezentren deine Verbindung zu einer höheren Dimension, deine Antennen zur universellen Schöpferkraft. Je weiter du deine Chakren öffnest, desto mehr kannst du sie mit hoher Schwingung aufladen. Nichts lässt dich stärker, reiner und ausgeglichener fühlen als die reine Energie des All-Eins-Sein. Wir zeigen dir, wie einfach du deine Chakren an Portaltagen reinigen und aufladen kannst, ohne dafür großen Aufwand zu betreiben.

Weit geöffnetes Energietor für mehr Chakra Power

Nach den überlieferten alten Kalendern wie z.B. der Mayas, der Kelten und weiterer fernöstlichen Kulturen gibt es besondere Tage, an denen die Verbindung zur feinstofflichen Welt einfacher und intensiver möglich ist. Diese kosmisch aktivierte Tage stellen eine hohe galaktische Frequenz bereit. Davon kann jeder profitieren, der sich darauf einzustellen weiß. Die Chakren bilden ein Portal zum Empfangen dieser Schwingung. Somit sind Portaltage besondere Chakrakraftzeiten. Die Energie von oben wird – einfach ausgedrückt – leichter durchgelassen und von den Chakren verstärkt aufgenommen.  Portaltage bieten sich also an, die erhöhte Schwingungsenergie für dich und deine eigene Entwicklung sinnvoll zu nutzen.

An Portaltagen lohnt es sich also, dich deiner Chakrakraft intensiver zu widmen als an gewöhnlichen Tagen. Wir verraten dir, welche Chakra Rituale an den Portaltagen besonders wirkungsvoll sind. Da wir Freunde der Alltagspraxis sind, lieben wir leicht anwendbare, kurze Einheiten mit spürbaren Effekten.
Wenn es mehrere Portaltage hintereinander gibt wie im Oktober, November und Dezember, solltest du dein Chakra Ritual täglich wiederholen. Rituale leben von der Wiederholung, weil sie dadurch wesentlich stärker wirken, als wenn sie nur einmal praktiziert werden.

Was du an Portaltagen aktiv tun kannst

  • Kronenchakra aufladen – das Sinnvollste, was du überhaupt tun kannst: Dich mit der universellen Urkraft zu verbinden. Über dein Kronenchakra baust du eine Brücke zum energetischen Feld, was dich mit neuer Energie versorgt. Das Scheitelchakra bildet sozusagen die Krone deiner Aura und ist damit die zentrale „Leitstelle“ für kosmische Schwingung. Wie du es in nur wenigen Minuten gelingt, diese Verbindung herzustellen, zeigen wir dir in diesem Beitrag.
Wurzelchakra reinigen öffnen Waldbaden
Im Wald an Portaltagen das Wurzelchakra aufladen
  • Wurzelchakra aufladen – Ein Muss an Portaltagen: Vielleicht hast du es selbst schon bemerkt, dass an Portaltagen nicht nur positive Energien fließen. Weil die feinstoffliche Welt aus guten wie schlechten Energieformen und Wesenheiten besteht, wird durch die geöffneten Tore alles eingeladen. Deswegen sind Portaltage oft sehr anstrengend, besonders im Alltag. Alles scheint irgendwie verhext zu sein. Erden ist zu diesen Zeiten schon fast eine Pflicht. Denn nur so kannst du die negativen Energien ableiten! Ein gereinigtes Basischakra läßt auch die Energien durch alle Chakren besser fließen. Wie du es auf wunderschöne Weise frei bekommst, kannst du hier erfahren.
  • Meditation – Ganz gleich wie geübt du in Meditation bist, zu kaum einer anderen Zeit gelingt sie besser. Idealerweise wählst du eine Chakren Meditation. Wenn du darin schon geübt bist, weißt du nun, wann sie am kraftvollsten wirkt. Sofern du mit Chakren Meditation noch nicht vertraut bist, folge am besten einer geführten Meditation, z. B. auf YouTube. Ich finde die Meditationen von Mojo Di am angenehmsten.
  • Edelsteine anwenden – Edelsteine sind Energieträger von höchster Reinheit und Schwingung. Portaltage sind perfekt geeignet für vielseitige Anwendungen von Heilsteinen. Sie sorgen für Gleichgewicht im Chakrensystem. Was du mit Edelsteinen alles anfangen kannst, erfährst du hier.
  • Informiertes Wasser trinken – hört sich banal an, ist aber ein unfassbar wichtig, wenn du deine Chakren reinigst und öffnest. Denn die alte Energie muss abgeleitet werden und die frische manifestiert. Du kannst dein Wasser vor dem Trinken positiv informieren. Wie das funktioniert und welches Chakra besonders stark davon profitiert, erfährst du in diesem Beitrag.
Ätherische Öle Chakren reinigen und öffnen
Mit ätherischen Ölen Chakren reinigen und öffnen
  • Ätherische Öle und Heilkräuter – Über Wahrnehmung von Düften kannst du die Schwingung deiner Chakra positiv beeinflussen. Auch Heilkräuter haben einen hervorragenden Effekt auf die Reinigung und Öffnung unserer Chakren. Du kannst sie in Speisen genießen oder als Tee zu dir nehmen. Auf unseren Chakra Kraft Karten findest du die Zuordnung der ätherischen Öle und Heilkräuter zu den einzelnen Chakren.

Dein Portaltagskalender für 2020

Endlich gibt es den ersten und einzigen Portaltag Kalender 2020 mit allen kosmisch aktivierten Daten im Pocketformat! Nur solange der Vorrat reicht hier bei uns im Shop für 4,95 €.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

NEWSLETTER

Keine Chakrakraft Tipps und Themen mehr verpassen! Trage dich in unseren Newsletter ein und erhalten eine Nachricht über neu erschienene Beiträge.

Hinweise zum Newsletter